Go Back
+ servings
Big Kaluha Burger
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Big Kaluha Burger

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Annanassburger, Burgerbuns, Wildburger
Portionen: 4 Personen
Autor: werner steckmann

Zutaten

  • 1.000 g Schwarzwildhackfleisch / Speck 80/20
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 4 Scheiben Ananas
  • 4 Scheiben Gouda
  • 1 Zwiebel n
  • 4 Buns
  • 1 Tasse braunen Zucker
  • 1 Tasse Ketchup
  • 1 Schuss Bourbon
  • 3 EL Senf
  • Salat
  • Tomaten und Gewürze wie gewünscht

Anleitungen

  • Zwiebeln schälen und in 2mm starke Ringe schneiden.
  • Für die Kaluha-Spezialsauce Ketchup, Zucker, Senf und Bourbon in einem Topf auf kleiner Flame unter ständigem Rühren solange erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Danach beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Das Wild-Hack zu vier gleich großen Patties verarbeiten und mit Teriyakisauce beträufeln.
  • Anschließend die Patties von jeder Seite zirka fünf Minuten grillen oder in der Pfanne anbraten.
  • Nach dem Wenden mit Käse belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.
  • Dann die Zwiebelringe und Annanassscheiben kurz in der Pfanne anbraten.
  • Die Burgerbuns aufschneiden und die Schnittflächen kurz antoasten.
  • Die Brötchenunterseite mit einem Blatt Salat, dann den Patty mit der Sauce, Zwiebeln und Ananas garnieren.
  • Den Deckel mit einem Schaschlickspies oben drauf spießen und genießen!
  • Oder unbelegt, zum selbst zusammenstellen mit Salatauswahl, Tomaten, Gewürzen und Pommes Frites servieren.