Fast Food, Grillen & BBQ, Wild

Big Kaluha Burger

2. September 2018
Big Kaluha Burger
5 von 1 Bewertung

Big Kaluha Burger

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Annanassburger, Burgerbuns, Wildburger
Portionen: 4 Personen
Autor: werner steckmann

Zutaten

  • 1.000 g Schwarzwildhackfleisch / Speck 80/20
  • 3 EL Teriyakisauce
  • 4 Scheiben Ananas
  • 4 Scheiben Gouda
  • 1 Zwiebel n
  • 4 Buns
  • 1 Tasse braunen Zucker
  • 1 Tasse Ketchup
  • 1 Schuss Bourbon
  • 3 EL Senf
  • Salat
  • Tomaten und Gewürze wie gewünscht

Anleitungen

  • Zwiebeln schälen und in 2mm starke Ringe schneiden.
  • Für die Kaluha-Spezialsauce Ketchup, Zucker, Senf und Bourbon in einem Topf auf kleiner Flame unter ständigem Rühren solange erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Danach beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Das Wild-Hack zu vier gleich großen Patties verarbeiten und mit Teriyakisauce beträufeln.
  • Anschließend die Patties von jeder Seite zirka fünf Minuten grillen oder in der Pfanne anbraten.
  • Nach dem Wenden mit Käse belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.
  • Dann die Zwiebelringe und Annanassscheiben kurz in der Pfanne anbraten.
  • Die Burgerbuns aufschneiden und die Schnittflächen kurz antoasten.
  • Die Brötchenunterseite mit einem Blatt Salat, dann den Patty mit der Sauce, Zwiebeln und Ananas garnieren.
  • Den Deckel mit einem Schaschlickspies oben drauf spießen und genießen!
  • Oder unbelegt, zum selbst zusammenstellen mit Salatauswahl, Tomaten, Gewürzen und Pommes Frites servieren.

  Rezept drucken

You Might Also Like

No Comments

Kommentar schreiben

Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube ich die Speicherung der von mir eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.