Allgemein

Rehfilet mit karamellisierten grünem Spargel

12. Juni 2019
Rehfilet mit karamellisierten grünem Spargel

Ich mag grünen Spargel – da er einfacher zuzubereiten und intensiver im Geschmack ist. Meine Lieblingszubereitungsart ist in der Pfanne, mit ein wenig Hoisin-Sauce asiatisch angehaucht. Grünen Spargel braucht man nicht zu schälen, es genügt, nach dem waschen das untere, helle und holzige Stück einfach abzubrechen.

Rehfilet mit karamellisierten grünem Spargel
5 von 3 Bewertungen

Rehfilet mit karamellisierten grünem Spargel

Grüner Spargel mit asiatisch angehauchtem Rehfilet.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Japanisch
Keyword: asiatisch, grüner Spargel, Hoisin Sauce, Rehwild
Portionen: 4 Personen
Autor: werste

Zutaten

  • 1 Bund grüner Spargel
  • 4 Rehfilet
  • Hoisin Sauce
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Erdnuss- oder Olivenöl

Anleitungen

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und
    den Spargel unter mehrmaligen wenden darin anbraten bis er ein wenig Farbe gezogen
    hat und ein wenig weich geworden ist.
  • Dann Zucker darüber streuen und sobald sich ein heller Karamell
    gebildet hat mit einigen Spritzern der Hoisin-Sauce würzen. Da die Sauce schon recht salzig ist, kann auf das salzen verzichtet werden.
  • Nun die vorbereiteten Rehfilets kurz und scharf anbraten und
    kurz vor dem aus der Pfanne nehmen mit Pfeffer würzen.

  Rezept drucken
Karamelisierter grüner Spargel in der Pfanne
Karamelisierter grüner Spargel auf dem Teller

You Might Also Like

No Comments

Kommentar schreiben

Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube ich die Speicherung der von mir eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.