Backen & Dessert, Fast Food, Grillen & BBQ

Buttermilch Buns

2. September 2018
Vorbereitungszeit: 15min; Ruhezeit 90min; Backzeit: 15 min

Zutaten

  • 200 g Buttermilch
  • 10g Hefe
  • 320g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 50ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1EL weißer Sesam
  • 70 g flüssige Butter

Für die schwarzen Buns:

  • 4 g Sepiatinte
  • 1 EL schwarzer Sesam

Zubereitung

  1. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Buttermilch auflösen, das Mehl und das Salz mit dem Handrührgerät und Knethaken nach und nach einrühren und ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig auf einem bemehlten Nudelbrett 2 Minuten kräftig durchkneten.
  3. In eine bemehlte Schüssel geben und an einer warmen Stelle zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  4. Danach den gegangenen Teig noch einmal gut durchkneten einarbeiten.
  5. Den Teig in vier Portionen teilen und zu Kugeln formen.
  6. Das Eigelb mit dem Wasser vermengen, bis eine dünnflüssige , gut streichbare Flüssigkeit entsteht. Teiglinge oben mit dem Wasser- Eigelbgemisch bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  7. Auf einem mit Backpapier belegten Blech noch einmal 30 Minuten unter Folie gehen lassen.
  8. Das Backblech für ca. 15 Minuten in die Mitte des auf 190° vorgeheizten Ofens (Ober-/Unterhitze) schieben. In ein weiteres Backblech am Boden des Ofens 100ml Wasser gießen.
  9. Ab der 10.ten Minute aufpassen und beim Erreichen des richtigen Bräunungsgrades den Ofen ausschalten.
  10. Sofort nach dem Backen mit flüssiger Butter bestreichen, abdecken und abkühlen lassen.
  11. Für die schwarzen Burger Buns einfach im ersten Arbeitsschritt Sepiatinte hinzufügen und anstatt weißem schwarzen Sesam zum Bestreuen verwenden.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar schreiben

Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube ich die Speicherung der von mir eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.