Fast Food, Grillen & BBQ, Wild

Ziegenkäse- Rehburger

2. September 2018
Vorbereitungszeit: 30min / Garzeit: 10min

Zutaten

  • 600g Rehhackfleisch / Speck (80/20)
  • 4 Roggen- Toastbrötchen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 entsteinte, getrocknete Datteln
  • 1 TL Curry
  • 100g Schmand
  • 150g Ziegenkäserolle
  • Salat, Tomaten und Gewürze wie gewünscht

Zubereitung

  1. Den Knoblauch zusammen mit den Datteln fein hacken und mit jeweils 1 TL Salz und Pfeffer zum Hack/Speckgemisch geben und kräftig durchkneten. Danach wie oben beschrieben 4 Patties formen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Curry und Schmand in einer Schüssel verrühren und mit Salz abschmecken.
  3. Die Käserolle in 0,5cm dicke Scheiben schneiden.
  4. Buns halbieren und rösten.
  5. In einer geölten Pfanne die Patties bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 4 Min. Anbraten. Wer seine Burger nicht “medium” mag, der brät 5-6 Minuten pro Seite.
  6. Nach dem Wenden den Ziegenkäse auf die Patties geben, damit dieser etwas schmilzt.
  7. Den Boden des Buns mit Curryschmand bestreichen, Salat, würzen und Patty darüberlegen, Deckel drauf, servieren!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar schreiben

Durch die Benutzung der Kommentarfunktion erlaube ich die Speicherung der von mir eingegebenen Daten. Mehr zum Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.